Buschka entdeckt Deutschland

Alle Teile aus Episode 'Berlin'.

Zum Ansehen eines Videos auf "Video ansehen" klicken!

Berlin – Teil 10

Erschienen im März 2007

e6t101.jpgAller guten Dinge sind 10! Welchen schöneren Ort für den Abschluß der Berlin-Episode könnte es geben als das Brandenburger Tor? Doch dann fällt mir ein, daß ich ja noch auf einen ganz besonderen Geburtstag eingeladen bin. Auf dem Weg dorthin schaue ich mir zum ersten Mal das Holocaust-Mahnmal an, das die schwere Aufgabe übernommen hat, an soviel Unfaßbares und fürchterliche Ohnmacht zu erinnern. Beim Geburtstagskind angekommen, mache ich zusammen mit den Zuschauern eine kleine Zeitreise: wir feiern zunächst Marga Behrends´99sten Geburtstag im Kreis ihrer engsten Freunde, dann gibt´s einen kurzen Rückblick auf mein Treffen mit ihr zum 98. Geburtstag, und im Anschluß daran zeige ich fast ungeschnitten ein Interview, das ich 1998 mit ihr geführt habe. Marga ist Deutschlands ältestes Showgirl, war befreundet mit Marlene Dietrich und Hans Albers, kannte Zille, und hat Bertolt Brecht “eine geschmiert, weil der so aufdringlich wurde”. Von Marga stammt schließlich auch der Satz “Tabletten fressen alte Weiber!”.

» Video ansehen



Berlin – Teil 9

Erschienen im März 2007

e6t9.jpgIm Deutschen Zentrum Für Luft- Und Raumfahrt (DLR) in Berlin-Adlershof geht´s in die letzte Entdeckungsrunde: Buschka erfährt etwas über die exakte Orientierung in einer BlackBox, die “Verheiratung” von Laser-Meß-Daten mit Fotografie, und landet sogar in 3-D auf dem Mars! Danach geht´s wieder raus in´s Wilde Berlin und zum “Politischen Herz der Republik”: Buschka zeigt sich vor dem Reichstag!

» Video ansehen



Berlin – Teil 8

Erschienen im März 2007

e6t8.jpgObwohl wir keiner Schleuserbande angehören, schleusen wir uns in Berlin-Adlershof erbarmungslos weiter durch die Welt der Forschung und Wissenschaft. Aus Jan wird im Schnellverfahren “Oberarzt Dr. Vogel”, wir nähern uns mit großen Schritten dem All, und die trendy-jugendliche Aussage “´ne Optik schieben” kommt in diesem Teil zu ganz neuen Ehren… ;)

» Video ansehen



Berlin – Teil 7

Erschienen im März 2007

e6t7.jpgDer nächste Morgen: B.e.D. in Berlin geht weiter, die Sendung hat zum ersten Mal “Überlänge”. Ich schaue in Berlin-Adlershof vorbei -da, wo die Leute heute schon wissen, was morgen passiert. Auch hier gilt das Konzept: ich habe weder Irgendwas Konkretes geplant, noch vorher Termine abgesprochen oder Jan und mich angekündigt… Ein perfekter Ort für Volksmusik! Und ein Ort, der so begehrt ist, daß Leute extra aus Übersee vorbeischippern. Ich spreche mit wichtigen “Zukunfts-Leuten” und erfahre dabei u.a., daß “Bessy” gar kein Name für ein Seemonster ist… » Video ansehen



Berlin – Teil 6

Erschienen im März 2007

e6t6.jpgEndlich gibt´s was zu futtern: die Möhrensuppe wird verschmaust… Danach entführen mich die beiden Lichtenberger zu ihrem Lieblings-Eisladen, und zeigen mir das nackte, “unerschlossene Berlin”. In Sichtweite des Berliner Doms geht´s dann zur Sache: unerschrockene junge Männer, die auch kein Sturz am Weitermachen hindern kann, zeigen ihr sportliches Können auf dem Asphalt! Dany klärt mich im Nicolaiviertel über die Geschichte der französischen Dessous auf, und ich stoße im Labyrinth der U-Bahn-Gänge auf eine Gedenkstätte für eine Schriftstellerin.

» Video ansehen



Berlin – Teil 5

Erschienen im März 2007

e6t5.jpgImmer noch zu Besuch bei Dany und Matze in Berlin-Lichtenberg. Dany erzählt von der Zeit nach der Wende, als “die Karten neu gemischt” wurden. Wie sah´s auf dem Weg zu den “Blühenden Landschaften” aus in Sachen Chancengleichheit für Kinder von Sozialhilfeempfängern? Und wenn in Deutschland der Zug für mich erstmal abgefahren ist, kann ich dann trotzdem noch mit der S-Bahn hinterherkommen?? Und wie fühlt sich Matze als Junger Mensch nach vier Jahren Arbeitslosigkeit zwischen Schein-Jobs wie “Call Center Agent”(Telefon-Akquisiteur) und “Parkhaus-Leitwart”?
Wer macht heute die Jobs, die er nicht mehr bekommt?? Dany erzählt von ihrer Karriere durch die Welt der zukunftslosen Praktika. Wir drei “Normalos aus dem Volk” philosophieren schließlich über das Thema Arbeit, Rente und neue mögliche Lohnformen. Und was wäre die Demokratie eigentlich ohne Sklaven???

» Video ansehen



Berlin – Teil 4

Erschienen im Januar 2007

standbild2.jpgUnterwegs mit der Elfin Daniela und 2 Litern Möhrensuppe kämpfe ich mich durch das dichte S-Bahn-Netz von Berlin.
In Lichtenberg berichtet meine charmante Begleiterin weiter über Menschen mit auffallendem Stechschritt und über das Leben der “zu subventionierenden Speckgürtel-Bewohner”. Wir besuchen ihren Kumpel Matthias, es gibt lecker Tee, und die Beiden erzählen mir Insider-Beobachtungen aus ihrer Wohngegend, die während der Fußball-WM auch als “No-Go-Area” bezeichnet wurde. Und wie war das eigentlich damals, als die kleine Daniela bei der Maueröffnung mit ihren Eltern zum ersten Mal den “goldenen Westen” gesehen hat?

» Video ansehen



Episode 6 – Teil 3

Erschienen im Januar 2007

standbild1.jpgDer erste Schmerz ist vorüber… was sehen da meine gereizten Augen? Auf dem Gelände der Künstler-Ateliers treffe ich auf Sven Väth. Oder ist er es doch nicht? Und was macht er da Merkwürdiges mit seinen Leinwänden? Ich begegne Zahlenmystik und Surrealem… Auch das Thema Schmerz setzt sich in seinen Werken munter fort. Manchmal erotisch dargeboten und auch mal offensichtlich durch “falsches Essen” hervorgerufen… Das Käsebrot kann´s jedenfalls nicht gewesen sein…

Wieder zurück in der auf ihre Weise harten Realität begegne ich einer zarten Elfin, die wir aber leider unkenntlich machen mußten, weil sie im weiteren Verlauf des Interviews durchaus schlagkräftige Dinge berichtet.

» Video ansehen



Episode 6 – Teil 2

Erschienen im Januar 2007

standbild.jpg Buschka im Fußball-Fieber!
Es kommen weitere knackige Stories über den DDR-Fußball auf den Tisch, und dazu servieren uns die Kicker von heute ein paar frische Bilder vom grünen Rasen. Für Jörg und Jan gibt´s dann Knackwürste, kurz danach ruft Gerhard Schröder an, die Europäische Hymne wird dargeboten, und Buschka zeigt der Welt endlich, wie Keanu Reeves in die Matrix eingestiegen ist!!
Das alles ist aber noch gar nichts gegen den fulminanten LIVE MITGEDREHTEN Angriff der Killer-Wespe! Fiese Schmerzen, die man schier mitfühlen kann! So nah dran am echten Leben war Buschka bisher noch nie!!! Stay tuned!!

» Video ansehen



Episode 6 – Teil 1

Erschienen im Januar 2007

snapshot20070104223351.jpgEin Frohes Neues!!!
Buschka startet gleich richtig los – in der Bundeshauptstadt!
Hier wartet nicht nur die überwundene Mauer auf ihn, sondern auch die verborgene Welt von Veronica Ferres, Fußball, und vieles vieles mehr…

» Video ansehen