Buschka entdeckt Deutschland

Alle Teile aus Episode 'Darmstadt'.

Zum Ansehen eines Videos auf "Video ansehen" klicken!

Darmstadt Teil 4

Erschienen im Oktober 2007

teil4.jpgBuschka trifft Immanuel Kant. Auf dem gleichnamigen Platz spricht er mit einem Designer über Philosophie, begegnet dann zwei urigen Trachtenträgern aus der Schweiz, und erfährt im Herrengarten von zwei Schülerinnen, was das junge Darmstädter Leben und die romantischen Darmstädter Jungs ausmacht. Bei Wirtin Rosi wird feste gefeiert, und auf dem Heinerfest entdeckt Buschka fast 20 Minuten lang ein Highlight nach dem anderen!

 
 

Medium: de.sevenload.com
Link: de.sevenload.com



Darmstadt Teil 3

Erschienen im Oktober 2007

teil3.jpgMargarete, eine überaus freundliche und erzählfreudige ältere Dame, nimmt Buschka mit auf eine Busfahrt zum “Langen Lui”, und verrät dabei Spannendes aus der Geschichte Darmstadts. An den Buden und Fahrgeschäften des “Heinerfests” vorbei, geht´s dann zu den Jugendstilvillen der Mathildenhöhe. Buschka lernt Interessantes über Joseph Maria Olbrich und Peter Behrens, und verlost im Dienste der Geschichte einen Müsliriegel. Bilder edelster Fassaden und Ornamente, Glockenklänge der Russischen Kapelle, Fantasien von Gespielinnen und Faßbrause im Jugendstilpool, sowie entspannende Momente beim Boule verwöhnen Aug und Ohr der anspruchsvollen Zuschauer.

Medium: de.sevenload.com
Link: de.sevenload.com



Darmstadt Teil 2

Erschienen im Oktober 2007

teil2.jpgIn Darmstadt gibt´s schon morgens eine Menge zu entdecken: Die Kiosk-Besitzerin erzählt von einem bewaffneten Überfall auf sie und von der wichtigen sozialen Funktion von Kiosken. In einem Weinhaus trifft Buschka das Geburtstagskind Jupp und seine Freunde, die ein pikantes Trinklied zum Besten geben. Ein Ur-Darmstädter erzählt eine Geschichte aus seiner Schulzeit, und eine andere Gruppe Weinliebhaber singt ein weiteres hessisches Trinklied. Ganz nebenbei erfährt Buschka den Unterschied zwischen den Altdarmstädtern, den Bessungern, und den sogenannten “Heinern”. Weiter geht´s mit Heimatkunde zum Anfassen: Buschka entdeckt unter anderem eine Wohnanlage aus den 20er Jahren, und versetzt sich durch die Trance des Wäsche-Aufhängens in diese Zeit zurück. Eine Spätaussiedlerin der Volksgruppe der Siebenbürger Sachsen erzählt und singt von Hermannstadt (heute “Sibiu”, Rumänien), und eine entdeckungslustige Wahl-Darmstädterin nimmt Buschka mit auf eine Bustour (mit der es in Teil 3 weitergeht).

Medium: de.sevenload.com
Link: de.sevenload.com



Darmstadt Teil 1

Erschienen im September 2007

teil1.jpgBuschka auf den Spuren des Jugendstils, der Kindheit, und der Liebe unter den Menschen: es hat ihn diesmal nach Darmstadt verschlagen! Nach einem kurzen Abstecher beim THW besucht er eine Kita, wird selbst wieder Kind, lernt Tanzen und bekommt ein Ständchen von den Erzieherinnen. Dann taucht Buschka in den Garten-Dschungel ab, und erfindet das Paradies neu. Auf einem gewöhnlichen Parkplatz scharen sich dann begeisterte Zuschauer um ein ganz besonderes Spaktakel: Buschka inszeniert eine Szene frei nach dem Film KRIEG DER WELTEN!! Ein Junge berichtet ihm außerdem von einem fiesen Katzenverschlepper, und eine Kioskbesitzerin berichtet vom täglichen Kampf zwischen Zigaretten, Getränken und Zeitschriften.

Medium: de.sevenload.com
Link: de.sevenload.com