Buschka entdeckt Deutschland

Alle Teile aus Episode 'Fulda'.

Zum Ansehen eines Videos auf "Video ansehen" klicken!

Fulda Teil 3

Erschienen im Juni 2007

e12_t3.jpgBuschka erhält einen Auftrag von Außerirdischen, versucht sich als spontaner Parkuhren-DJ, und erlebt am schönen Fluß Fulda Momente der Wellness. Dann erlischt das Tageslicht. Die “Anonymen Spieler” erteilen Buschka eine Abfuhr, und Passanten empfehlen ihm, Leute in “Szene-Kneipen” zu befragen. Nix da. Gediegene Atmosphäre ja -aber da muß schon der Chef des Hauses mit einer besonderen “Einlage” her! Doch es kommt noch exklusiver: Szenen rund um ein Silbermond-Konzert bringen Buschka in Musiklaune. Als er dann zum Abschluß dieser Episode zusammen mit einer auf “kleiner Wanderschaft befindlichen” Fulderanerin einem jungen Pädagogen und Musiker begegnet, gibt´s hier wieder mal hausgemachte Musik auf die Ohren! Alles echt und ohne Schnickschnack.

» Video ansehen



Fulda Teil 2

Erschienen im Juni 2007

e12_t2.jpgBuschka zu Gast im “Casting-Bereich” der erfolgreichen BR-Sendung “Kunst & Krempel”. Unsere Fulda-Fremdenführerin und Buschka-entdeckt-Deutschland-Assistentin und Model dieser Episode, Johanna, probiert exklusiv für die verwöhnten Augen der Zuschauer wertvolle Broschen, Halsketten, Diademe, etc. an. Zusammen mit Buschka besichtigt sie dann die edlen Säle des Fuldaer Schlosses, und spricht zum ersten Mal über ihre Liebesbeziehung zu einem Ofen. Doch es wird noch viel viel spektakulärer: Buschka und Johanna erfahren im Fuldaer Dom Wissenswertes über den Katholizismus und speziell über das Nationalheiligtum der deutschen Katholiken: die Bonifatiusgruft. Nach soviel Kultur bringt Buschka die beim anhaltenden Regenwetter etwas dünn besuchte Fußgängerzone zum beben: Er gibt für wenige Zuschauer einen Beweis seines Könnens als Rockstar!

» Video ansehen



Fulda – Teil 1

Erschienen im Mai 2007

e12_t1.jpg

Hilfsbereit, wie Buschka nun mal ist, gibt er zu Beginn einer Bitte nach, beim Umzug mitzuhelfen… Dann zeigt er, daß es ein Fehler war, von ihm keine Schnüffelprobe genommen zu haben: Er wird in Sekundenbruchteilen zum Aggressions-Terrorist, und verbreitet Angst und Schrecken in den Straßen von Fulda! Doch er kann mit einem Fluchtfahrzeug den Fahndern entkommen. Weiteren Schutz findet er in einem Korsettladen, in dem Amazonen dominante Experimente mit ihm machen. Boulevard! Entertainment! Buschka erliegt schließlich dem Charme der schönen Johanna, die sich bereiterklärt, als Ortskundige die Entdeckung Fuldas zu begleiten. Im Schloßgarten erleben wir die authentische Atmosphäre von “Shining”, und im Schloß spricht Buschka mit einem Redakteur der beliebten BR-Sendung “Kunst & Krempel” über die Wertigkeit und die Zukunft des Fernsehprogramms: Kämpfen klassische Senderformen bald zwangsläufig gegen Video On Demand? Schwarz ODER Weiß?

» Video ansehen