Buschka entdeckt Deutschland

CUXHAVEN Teil 7

Filed under: Buschka entdeckt Deutschland,Cuxhaven — 8. März 2009 @ 15:00

cuxhaven_7Auf dem Weihnachtsmarkt rund um das Schloß Ritzebüttel erfährt Buschka von der Elbvertiefung und dem für Cuxhaven daraus entstehenden Problem der Mehrbelastung für die Deiche und evtl. auch zusätzlichen Schlickablagerungen. Der Chef des Schloßrestaurants zeigt ihm das urige Kreuzgewölbe aus dem 14. Jhd., paludert ein bißchen über das kulinarische Angebot seines Hauses, und gewährt dem Ausnahmereporter freundlicherweise einen spontanen Einblick in die Küche. Vor dem Schloß hat die Weihnachtsmarktstimmung ihren Höhepunkt erreicht: Echte Nordlichter “schnacken” nicht nur mit Buschka, sondern tun das, was Barack Obama und Angela Merkel (die ja für uns “zuständig” ist) schon lange fordern: in schwierigen Zeiten zusammenstehen… …und dabei auch noch singen! Und es wird noch intimer: Junge Cuxhavener erzählen über eine wilde Boßeltour und über den heimischen “Brauch” der Jungs, ihre Mädels bei Männerabenden vorher “abzugeben”. Doch Buschka erfährt auch die ganz eigene Interpretation dieses Vorgangs aus Sicht der Damen, und lauscht den Jungs etwas ungläubig, als sie davon berichten, wie locker junge Cuxhavener Liebesbeziehungen angeblich während der Feriensaison gehandhabt werden, während attraktive Gäste im Lande sind, die sich nach kurzen amourösen Abenteuern umsehen.

Keine Kommentare

Noch keine Kommentare

RSS-Feed für Kommentare zu diesem Beitrag.

Entschuldige, das Kommentarformular ist zurzeit geschlossen.