Buschka entdeckt Deutschland

DRESDEN Teil 6

Filed under: Buschka entdeckt Deutschland,Dresden — 27. Juli 2008 @ 17:12

PROGRAMM-INFO:

“Buschka entdeckt Deutschland” wurde in einem TV-Beitrag bei “Clipmania” vorgestellt. Die Sendung lief am Mittwoch den 23. Juli um 23.35h im mdr, wird am 15. August auf Deutsche Welle TV in Deutschland und eben auch auf DW TV weltweit in Deutsch und Englisch laufen. Net schlescht.
Leider keine URL eingeblendet, und bisher keinen einzigen Klick dazubekommen. Wir loben uns also einmal mehr unsere verläßlichen Stammzuschauer und “Direktklicker”. Lieben Gruß an Euch! :)

» Hier gibt´s den einzelnen Beitrag nochmal online zu sehen und sogar zum Download

Zur Folge:

Und der Platz vor der Frauenkirche scheint immer noch nicht “abgegrast”… Buschka beehrt ein Hochzeitspaar mit Aufmerksamkeit, und Reporterin Samira sammelt die letzten “O-Töne” für den CLIPMANIA-Beitrag. Endlich darf Jan auch mal was vor der TV-Kamera sagen (wobei man ihn aber nur hört, weil er dabei nämlich lässig mit der B.e.D.-Kamera posiert). Buschka und das Team drehen noch ein paar eindrucksvolle Bilder mit Elbe-Panorama und den berühmten Bauten an der Promenade, die erhalten und z.T. restauriert werden konnten – dann heißt es: Abschied nehmen. Weiter geht´s in Richtung Semper-Oper und Zwinger. Jetzt kommt auch Stuart aus England mal zu Wort, und einige Touristen ebenfalls. Im Zwinger nähert sich Buschka wieder mal der Geschichte, und lauscht den Erzählungen von Christine Riegel alias “Saxonia”, die in eleganter Robe als “Die letzte Kronprinzessin von Sachsen” einer Besuchergruppe einprägsam verpackte Hintergrundinfos vermittelt.

Download der Folge:

Keine Kommentare

Noch keine Kommentare

RSS-Feed für Kommentare zu diesem Beitrag.

Entschuldige, das Kommentarformular ist zurzeit geschlossen.